Frage:
Letzte Anstrengungen zur Aufrechterhaltung der thermischen Homöostase
Chris Wenham
2011-12-20 07:41:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich war heute im Dampfbad des Fitnessstudios und kam mir der Gedanke: Habe ich wirklich alle möglichen Mechanismen zur Aufrechterhaltung der thermischen Homöostase vereitelt?

Es gibt Schwitzen, das durch die Atmosphäre des Dampfbades vereitelt wird ist so nahe wie möglich an 100% Luftfeuchtigkeit, so dass es fast keine Verdunstungskühlung gibt.

Es gibt Konvektion, die vereitelt wird, weil die Umgebungstemperatur über der normalen Körpertemperatur liegt.

Und ich kann Ich werde die Wärme nicht durch Ausatmen los, weil jede Lunge Luft, die ich einatme, bereits über der normalen Körpertemperatur liegt.

Ich denke, dass ich irgendwann in Hyperthermie geraten sollte, aber neben den oben genannten gibt es welche andere letzte Versuche, die Kerntemperatur zu senken, die mein Körper aushalten könnte?

Thermotaxis? :)
Einer antworten:
#1
+7
jonsca
2011-12-20 10:57:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein weiterer Faktor ist das Herz-Kreislauf-System. Biro, Masudo et al. (2003) haben einen Artikel über die Vorteile der Induktion einer systemischen Vasodilatation bei Patienten mit Herzinsuffizienz geschrieben. Dies kann eine kurzfristige Anpassung des Körpers sein, die auf die verminderte Schweißfähigkeit unter diesen Bedingungen zurückzuführen ist, oder es kann ein Vorbote der schwerwiegenderen Kreislaufveränderungen sein, die unten aufgeführt sind.

Epstein und Roberts (2011) erklären, wie die möglichen Ergebnisse eines Hitzschlags auftreten (was nicht das Phänomen ist, das Sie beschreiben, aber eine Sauna kann einige der Merkmale dieser Phänomene hervorrufen gleiche Wege) können aufgrund einer anfänglichen Überlastung des Kreislaufsystems zum Ausgleich sowie zur Aktivierung bestimmter Hitzeschockproteine ​​zu einem Kreislaufkollaps führen.

Es gibt viele andere Referenzen zur Saunaphysiologie. Viele sind jedoch nicht in evidenzbasierten Zeitschriften enthalten, sodass Sie Ihre eigenen Entscheidungen treffen können.

Ein Faktor, den ich nicht explizit erwähnt habe, war die Grundumsatzrate. Es ist wahrscheinlich sicher anzunehmen, dass der Körper seine eigenen Prozesse und Reaktionen, die Wärme erzeugen, begrenzt. Mir ist nicht klar, inwieweit Faktoren wie der Interleukinspiegel usw. eine Rolle spielen würden, wie dies bei der Fieberregulierung der Fall ist.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...